Followfood mit aufrüttelndem TV-Spot

Zum ersten Mal seit Bestehen des Unternehmens schaltet Followfood einen Werbespot in breitenwirksamen TV-Formaten. Der 45-Sekunden-Spot läuft ab 25. Juli 2022 für mehrere Wochen vor der reichweitenstarken Sendung „Wissen vor acht“ vor der Tagesschau im Ersten sowie im SAT.1 Frühstücksfernsehen und vor der Wissenssendung Galileo auf ProSieben. Darüber hinaus ist der Spot bundesweit über einen längeren Zeitraum in großen Kinoketten und Arthouse-Kinos sowie in Social Media zu sehen. Der Clip appelliert an die Menschen, mit ihrem eigenen Verhalten dazu beizutragen, die Zukunft unseres Planeten positiv zu verändern.

Parallel zur Kampagne unternimmt das Unternehmen auch im Corporate Design einen konsequenten Schritt: Künftig wird die Marke Followfood ausschließlich mit ihrem blauen Logo auftreten. Eine Reminiszenz an den Ursprung der Marke, die einst 2007 als Followfish gestartet ist und auch ein klares Zeichen, dass ihre Mission, die Meere zu retten, nach wie vor aktuell ist. Die Marke Followfish verabschiedet sich sukzessive vom Markt.

„Diese Kampagne soll unser Kernanliegen und unseren Claim ‚Was wir essen verändert die Welt‘ emotional greifbar machen“, kommentiert Julius Palm, Leiter Strategie & Marke und stellvertretender Geschäftsführer bei Followfood. „Wir wollen den Menschen damit zeigen, dass wir etwas verändern können und die breite Masse dazu bewegen, gemeinsam Teil der Lösung für unsere ökologischen Probleme zu werden – ohne zu überfordern. Mit Followfood bieten wir ein Angebot, um es Menschen bei all der Komplexität leichter zu machen, eine nachhaltige Kaufentscheidung zu tätigen und sich damit für unsere Zukunft einzusetzen. Die Kampagne schafft für uns den einmaligen Weg, auf die Probleme aufmerksam zu machen und dennoch Hoffnung zu geben.“ Quelle: Followfood Bild: Spot-Ausschnitt (Juli 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.