Kees Kraijenoord wird neuer CEO von Plukon

Plukon-Chef Peter Poortinga wird zum 31. März 2023 seine Tätigkeit als CEO beenden, kündigt der Vorstand der Plukon Food Group an. Poortinga teilte dem Aufsichtsrat bereits am 1. April 2022 mit, dass er nach 22 Jahren an der Spitze des Unternehmens von seiner derzeitigen Funktion zurücktreten möchte. Sein Nachfolger wird ab 1. April 2023 der derzeitige Finanzchef Kees Kraijenoord (Foto). Peter Poortinga wird zum selben Zeitpunkt in den Aufsichtsrat der Plukon Food Group wechseln.

Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Steinemann betonte noch einmal Peter Poortingas Verdienste: „Peter kann mit großem Stolz auf eine außergewöhnliche Karriere in der Geflügelbranche zurückblicken, die sich über rund 35 Jahre erstreckt. Er hat in seiner Zeit als Chief Executive Officer hervorragende Führung geleistet und die Plukon Food Group erheblich ausgebaut. Er hinterlässt ein robustes und prominentes europäisches Geflügelunternehmen.“

„Ich fühle mich geehrt, dass ich die Gelegenheit bekommen habe, dieses Unternehmen zu leiten, das führende Marktpositionen einnimmt“, erklärte Kees Kraijenoord. „Unsere Mitarbeiter haben großen Unternehmergeist. Wir wollen auch in Zukunft ein leistungsstarkes Unternehmen sein und verfügen über ein enormes Wachstumspotenzial in Europa. Unser Erfolg wird auch weiterhin auf unseren Konzepten, Innovationen, Nachhaltigkeitsinitiativen und Transformation beruhen müssen. Wir werden auf dem soliden Fundament aufbauen, das unter Peters Führung gelegt wurde, um unsere Strategie umzusetzen und weiterhin Werte für alle unsere Interessengruppen zu schaffen. Dabei wollen wir mit unseren Kunden und Partnern zusammenarbeiten, um den europäischen Verbrauchern nachhaltig produzierte, zuverlässige und erschwingliche Proteine zu liefern.“ Quelle & Bild: Plukon (November 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.