Apetito mit neuer Gourmet-Range

Patienten in Kliniken wünschen sich eine große Auswahl, einen vielfältigen Speiseplan und qualitativ hochwertiges Essen – für Wahlleistungspatienten darf es auch mal etwas Besonderes sein. „Vor diesen Hintergründen haben wir unsere neuen ‚A la Gourmet‘-Menüs entwickelt“, sagt Apetito-Marketingleiter Thomas Reich. Von Rinderbäckchen mit Rosmarin-Balsamico-Jus über gefüllte Putenfilets bis hin zu „Agnolotti Feige trifft Pecorino“ – insgesamt stehen 21 neue Rezepturen für den Wahlleistungsbereich bereit. Apetito bietet dabei ein natürliches Geschmackserlebnis: „Wir verzichten komplett auf alle künstlichen Zusätze wie Geschmacksverstärker, Würzen und Hefeextrakte, Farbstoffe, künstlich/synthetisch hergestellte Aromen sowie Phosphate in Fleisch und Wurstwaren und Schmelzsalze“, sagt Reich.   Quelle & Bild: Apetito   (Juli 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.