Aviko: Mac ’n Cheese als Snack

„Macaroni and Cheese“ ist fast so etwas wie das Nationalgericht der USA und darf in keinem Diner und bei keinem BBQ fehlen. Mit seinen neuen „Mac ’n Cheese Triangles“ bringt der niederländische Foodservice-Spezialist Aviko den Klassiker jetzt als Snackprodukt in mundgerechten Häppchen auf den Markt und ergänzt damit seine breite Range an internationalen Appetizern. Die „Mac ’n Cheese Triangles“ sind dabei echtes „Comfort Food“: al dente gekochte Makkaroni mit cremiger Käsesauce in einer extraknusprigen Hülle. Die tiefgefrorenen 26-g-Stücke lassen sich einfach in der Fritteuse zubereiten und haben eine lange Standzeit, so Aviko. Zudem bedienen sie den Sharing-Trend und sind zum Teilen und Genießen in Restaurant, Bistro oder Bar ebenso geeignet wie für Take-Away- und Delivery-Konzepte.      Quelle & Bild: Aviko     (Januar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.