Avita erweitert Veggie-Sortiment

Mit der veganen Blumenkohl-Falafel bietet Avita ab März ein gluten- und laktosefreies Tiefkühl-Trendprodukt, das für Abwechslung auf dem Veggie-Teller sorgen will. Die fluffigen Bällchen bestehen aus Blumenkohlreis und Kichererbsen und werden mit Minze und Sesam verfeinert. Außen zart-knusprig und innen locker-leicht lassen sich die frittierten Bällchen vielseitig kombinieren: Sie schmecken in Wraps, Burgern, Bowls und Salaten oder als schneller Solo-Snack. Die Zubereitung erfolgt im Backofen, in der Heißluftfritteuse oder in der Mikrowelle, der UVP liegt bei 2,79 Euro. Quelle & Bild: Schne-frost (Februar 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.