Biebelhausener Mühle: Semmelknödel aus Überproduktion

Die Biebelhausener Mühle bringt innovative Semmelknödel-Scheiben in den drei vorgegarten Varianten Natur, Speck und Käse auf den Markt. „Die saftige Semmelknödel-Scheibe wird aus frisch gebackenem Ciabatta hergestellt und ist ein geschmackliches Highlight, das mit frischen Kräutern, gebratenen Zwiebeln und Muskat abgerundet ist“, beschreibt der Hersteller sein Neuprodukt, das besonders für den Einsatz in Catering-Unternehmen und Systemgastronomien konzipiert ist. Nach Unternehmensangaben wird bei der Produktion der Semmelknödel-Scheibe komplett auf Wasser verzichtet, ebenso auf geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, künstliche Aromen und Farbstoffe. Optisch besteche die Semmelknödel-Scheibe durch die sichtbaren gebackenen Brotwürfel, die dem Produkt einen handwerklichen Charakter verleihen. Ein weiterer Mehrwert ist die Herstellung aus Überproduktion: Somit könne die Semmelknödel-Scheibe als nachhaltiges und ressourcenschonendes Produkt beworben werden.   Foto & Quelle: Biebelhausener Mühle   (Februar 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.