Deutsche See mit Naturland-Seelachs

Die Deutsche See will neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Dazu kooperiert das Unternehmen aus Bremerhaven mit dem Bioverband Naturland. Erstes „Naturland Wildfisch Projekt“ ist zertifiziertes Seelachsfilet für Handel und Gastronomie, das ab 1. März erhältlich ist. Nach Unternehmensangaben wird der Seelachs mit Schiffen unter deutscher Flagge besonders nachhaltig in der nördlichen Nordsee gefangen und stammt aus einem gut gemanagten Bestand. Gefischt wird ausschließlich in festgelegten Fanggebieten, in denen kein sensibler Lebensraum und kein Fischnachwuchs gefährdet wird. Anbieten will die Deutsche See Seelachsfilet, Seelachsloin und Seelachsfilet portioniert.   Quelle & Bild: Deutsche See    (Februar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.