Die netteste ‘Ice Cream: Veganes Bio-Eis zum Selbermixen

Wer nett ist, hat nichts zu verstecken, meint die Münchner Agro Food. Und zählt erst einmal auf, was in ihrem neuen Eis alles NICHT enthalten ist, zum Beispiel Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Palmfette, Laktose, Stabilisatoren und industrieller Zucker. Spannend ist aber auch, was die Eis-Innovation ausmacht. „Die netteste ‘Ice Cream“ – so der Markenname – ist ein Frucht-Eis auf Bananen-Basis zum Selbermixen, das im 300-Gramm Beutel gekauft, zuhause kurz erwärmt und dann frisch mit dem Mixer zubereitet wird. Im Beutel stecken je nach Sorte ganze Früchte (Erdbeeren, Heidelbeeren, Sauerkirschen) oder Mangostücke sowie Bananenscheiben und Pellets aus Kokosmilch und Agavendicksaft. Das nach Selbsteinschätzung „netteste Eis im Tiefkühlregal“ ist, so die Münchner, schnell zubereitet und lässt sich vielfältig kombinieren, zum Beispiel mit Waffeln, Kuchen oder Granola. Quelle & Bild:  Die netteste ‘Ice Cream  (August 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.