Dr. Oetker: Drei Käse für ein Intermezzo

Aller guten Dinge sind drei – vor allem, wenn es um Käse geht, findet Dr. Oetker und serviert seinen Breadsnack Intermezzo ab März 2020 deshalb auch in der Sorte „Drei Käse“ mit Frühlingszwiebeln und Sauerrahm. Die neue Variante kommt mit einer Auflage aus Emmentaler, Provolone und geräuchertem Gouda daher, die auf dem typisch ovalen Intermezzo-Boden Platz findet. Abgerundet wird die kleine Mahlzeit in halber Pizzagröße mit Frühlingszwiebeln und Sauerrahm. Mit der Intermezzo „Drei Käse“ wollen die Bielefelder die jüngste Erfolgsgeschichte im Markt für TK-Breadsnacks fortsetzen. Laut Nielsen-Daten zählen aktuell drei Intermezzo-Varianten zu den Top 10 der beliebtesten Marken-Breadsnacks.   Quelle & Bild: Dr. Oetker   (Februar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.