Dr. Oetker Professional mit neuem Pizza-Konzept

Mit einer neuen Pizza-Range will Dr. Oetker Professional ab Februar 2020 dem Außer-Haus-Markt einen ganzheitlichen Lösungsansatz bieten. „Pizza Perfettissima“ wird in einer unbelegten und acht belegten Varianten erhältlich sein. Dazu stellt die GV-Sparte des Traditionsunternehmens optional auch Küchentechnik und Promotionmaterialien zur Verfügung. Basis von „Pizza Perfettissima“ ist ein Boden aus fermentiertem Teig mit einem Durchmesser von 29 Zentimetern. Mit ausgewählten Zutaten belegt, überzeugt das Sortiment vor allem durch seinen Handmade-Charakter, betont Dr. Oetker Professional. Ohne vorheriges Auftauen wird die „Pizza Perfettissima“ in weniger als sieben Minuten im Steinofen aufgebacken, im Konvektomat gelingt die Zubereitung in nur fünf bis sechs Minuten, so Dr. Oetker.    Quelle & Bild: Dr. Oetker Professional    (Januar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.