Gleich zwei neue Gustavo Gusto-Pizzen

„Prosciutto e Ananas“ und „Salame Piccante“ heißen die beiden Neuzugänge im Sortiment von Gustavo Gusto. „Die Nachfrage nach unseren Tiefkühlpizzen ist ungebrochen. Wir kommen deshalb dem großen Wunsch unserer Pizza-Fans nach und bringen eine neue Steinofenpizza mit Schinken und Ananas und eine pikante Salamipizza auf den Markt“, sagt Christoph Schramm, Gründer von Franco Fresco, dem Unternehmen hinter der Marke Gustavo Gusto. „Die Käufer können nun unter acht unterschiedlichen Gustavo-Gusto-Pizzen auswählen. Damit setzen wir unseren Erfolgskurs, der erst vor fünf Jahren als Start-up begonnen hat, weiter fort“, so Schramm, dessen Unternehmen gerade im thüringischen Artern ein zweites Werk baut. Quelle & Bild: Franco Fresco (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.