Frosta: Fisch vom Feld

Ein veganes Fisch-Angebot für den Foodservice hat Frosta auf der Fish International in Bremen vorgestellt. Unter dem Motto „Geerntet – nicht gefangen“ bietet das Unternehmen künftig drei rein-pflanzliche Varianten von beliebten Fisch-Klassikern an: „vegane Fischfrikadellen“, „veganer Backfisch“ und „veganes Knusperfilet“. Alle drei Produkte sind ofenfertig paniert, vorgebacken und bestehen aus verschiedenen hellen Gemüsesorten, Hanfprotein sowie Leinöl als Omega 3-Quelle. Nach Hersteller-Angaben erhalten sie keine Geschmacksverstärker (auch keine Hefeextrakte), Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe. Das sei für Fisch- und Fleischalternativen bisher einmalig, so Frosta.    Quelle & Bild: Frosta    (Februar 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.