Frosta: Vier Klassiker jetzt „vegan+“

Neue Farbe im Sortiment der Frosta-Pfannengerichte: Ein sattes Tiefgrün dominiert die Beutel der vier Neuprodukte und gibt damit die Richtung vor: Die Range bietet erstmals vier Frosta Top-Seller in einer veganen Variante, also mit Tier- und CO2-freundlichen Fleischalternativen statt Huhn. Die Fleischalternativen basieren auf Erbsenprotein und sind zu einhundert Prozent frei von Zusatzstoffen. Vegan+ nennt Frosta das Prinzip, das aktuell einzigartig am Markt sei, wie die Norddeutschen betonen. Die Range besteht aus den vier Gerichten „Hühnerfrikassee“, „Bami Goreng“, „Hähnchen Paella“ und „Bratkartoffel Hähnchenpfanne“. Quelle & Bild: Frosta (Januar 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.