Greenland Seafood: Reis statt Fisch

Greenland Seafood erweitert sein Angebot um Produkte auf Basis von Reisprotein. Die neue für Einzelhandel und Gastronomie besteht aus „Panierten Veggie-Stäbchen 30 g“, „Veggie-Burgern mit Gemüse 100 g“, „Panierten Veggie-Portionen 120 g“ und „Panierten Veggie-Frikadellen 60 g“ (Foto). Je nach Produkt können die Fischalternativen im Backofen, in der Pfanne oder in der Fritteuse zubereitet werden. „Dieses neue Sortiment wird es unserer Gruppe ermöglichen, die Nachfrage von vegan, vegetarisch oder flexitarisch lebenden Verbrauchern zu befriedigen und unsere Penetrationsrate auf Haushalte auszudehnen, die keinen Fisch konsumieren“, erklärt das  Unternehmen, das in Wilhelmshaven und im französischen Wimille produziert. Quelle & Bild: Greenland Seafood (April 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.