Gustavo Gusto mit Pizza zum selbst Belegen

„Ein Novum in der Tiefkühltruhe“ kündigt Gustavo Gusto an. Statt das Sortiment mit einer weiteren, fertig belegten TK-Pizza zu ergänzen, besteht die „Pura“ nur aus dem auf Lavastein vorgebackenen Boden und der hauseigenen Tomatensoße. „Wir liefern mit unserem von Hand ausgebreiteten Pizzaboden und mit unserer fruchtigen Tomatensoße die Basis – die Zutaten für den Belag wählt dann jede/r selbst. Bei der ´Pura´ können sich unsere Pizza-Fans richtig austoben und die unterschiedlichsten Zutaten verwenden oder auch die Pizza pur genießen“, so Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens aus Geretsried bei München. Quelle & Bild: Gustavo Gusto (April 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.