Iglo: Neues aus der grünen Veggie-Küche

Iglo baut das Green Cuisine-Sortiment – in neuem Verpackungsdesign – weiter aus. Mit einer veganen Variante des beliebten Schlemmer-Filets à la Bordelaise und einer Stäbchen-Innovation mit Süßkartoffelkern sollen nicht nur Vegetarier und Veganer, sondern auch Flexitarier und experimentierfreudige Genießer angesprochen werden, betont Iglo. Nachdem Käpt´n Iglos vegane Fischstäbchen sich bereits als Markführer etablieren konnten, zieht nun mit dem Schlemmer-Filet à la Bordelaise ein zweiter Klassiker auf Basis von Reis und Weizenprotein nach. Der Nutri-Score weißt hierfür ein „B“ aus, die UVP beträgt 3,09 Euro. Zweite Neuheit sind die Süßkartoffel-Stäbchen. Das Trend-Gemüse in der etablierten (Fisch-)Stäbchen-Form ist umhüllt von einer knusprigen Mehrkornpanade und trägt den Nutri-Score A (UVP 3,19 Euro). Quelle & Bild: Iglo (August 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.