Les vergers Boiron: TK-Fruchtpürees mit geschützter geografischer Angabe

Die Franzosen von Boiron Frères gelten als Erfinder der tiefgefrorenen Fruchtpürees. Seit Jahrzehnten bieten sie unter der Marke Les vergers Boiron Konditoren, Köchen, Eisherstellern, Barkeepern & Co. das Beste aus der Frucht – ganz convenient. Neu im Sortiment sind Pürees aus Früchten mit geschützter geografischer Angabe (g.g.A.), die zudem ohne Zuckerzusatz sind. Das Gütesiegel g.g.A. mit seinen hohen Anforderungen an Qualität und Frische bietet Gastronomen eine Garantie für ausgezeichnete Qualität. Zum neuen „g.g.A.“-Portfolio von Les vergers Boiron gehören die Pürees „100 % Clémentine de Corse“ aus korsischen Clementinen, „100 % Limone de Siracusa“ aus sizilianischen Zitronen und „100 % Blutorange aus Sizilien“, dessen Früchte unweit des Vulkans Ätna wachsen – garantiert. Quelle & Bild: Boiron Frères (August 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.