Nestlé Wagner: Mit Pinsa voll im Trend

Die Pizza-Variante Pinsa ist aktuell in aller Munde, jetzt will Nestlé Wagner mit der neuen „Bella Pinsa“-Range für noch mehr Schwung in der Tiefkühltruhe sorgen. Die Saarländer starten mit zwei Sorten: „Bella Pinsa Salame Piccante“ und „Bella Pinsa Prosciutto e Funghi“. Das Besondere der außen krossen und innen luftigen Pizza-Alternative ist – neben der ovalen Form – ihr Teig, der bei Wagner aus Weizen- und Reismehl besteht und nach dem Kneten eine lange Ruhezeit bekommt. Dadurch gewinnt er intensive Geschmacksaromen und ist dazu noch bekömmlich. „Mit den beiden Geschmacksrichtungen bieten wir unseren Handelspartnern zwei absolute Topseller-Varianten für ihre Mittel- und Großflächen, die nicht nur frische Zusatzumsätze garantieren, sondern auch für eine hohe Drehgeschwindigkeit sorgen“, schwärmt Nestlé Wagner über die neue, ab Juli erhältliche Pinsa-Range. Quelle & Bild: Nestlé Wagner (Juni 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.