Neues Erdbeercroissant von Aryzta

Der Schweizer Tiefkühl- und Convenience-Backwaren-Konzern Aryzta will mit einem gefüllten Croissant neue Impulse für ein Premiumsegment setzen. Die Konfitüre für den süßen Snack kommt vom französischen Hersteller Bonne Maman. Die Züricher reagieren damit auf die gestiegene Nachfrage nach Handheld-Snacks für den Hunger unterwegs. Gebacken wird das Croissant aus mehrfach touriertem Teig, so Aryzta. Hochwertige Butter sorge für den typischen Geschmack. „Im Sensoriktest schneidet auch die Füllung aus feiner Bonne-Maman-Erdbeerkonfitüre hervorragend ab: Zwei von drei Testpersonen empfinden die Intensität des Erdbeergeschmacks als optimal“, schreibt das Unternehmen. Geliefert wird das Produkt vorgegart und tiefgefroren. Nach einer Antauzeit von 20 Minuten wird es bei 190 bis 210 Grad Celsius im Ofen genussfertig gebacken (18 bis 22 Minuten).   Quelle & Bild: Aryzta   (Juni 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.