Nordsee jetzt mit Veggie-Fisch

Bei Nordsee wird Fisch jetzt mit „V“ geschrieben. Seit Februar bietet das Unternehmen die Snack-Klassiker „Backfisch-Baguette“ und „Fish & Chips“ auch in einer pflanzenbasierten Variante als „Backvisch-Baguette“ bzw. „Visch & Chips“ an. Damit besetzt das Bremerhavener Unternehmen nach eigenen Angaben als erste Quick-Service-Restaurant-Marke das Thema plant-based Fisch. Die Fisch-Alternativen, die laut Nordsee „genauso lecker und gesund wie echter Fisch“ sind, bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten, ohne Verwendung von Sojabohnen und ohne künstliche Zusatzstoffe. Ab April soll der Veggie-Fisch in ausgesuchten Städten auch über die Lieferdienst Wolt und Lieferando bestellbar sein. Quelle & Bild: Nordsee (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.