OSI Foodworks: Superburger mit Erbsenprotein

Nachhaltiges Handeln und Klimaschutz stehen immer mehr auch mit dem bewussten Fleischkonsum im Zusammenhang. Bei dieser Herausforderung will OSI Foodworks als „Your Burger Specialist“ die Gastronomie mit passenden Produkten unterstützen – wie dem neuen „Superburger“, der als Hybrid aus Fleisch- und Veggieburger zu 51 Prozent aus Rindfleisch und 49 Prozent aus Erbsenprotein besteht. „Der Superburger bleibt somit die perfekte Antwort auf den aktuellen Trend“, betont das 1909 in Chicago gegründete US-Unternehmen. Die Burger sind bereits gewürzt und können tiefgefroren direkt auf dem Kontaktgrill zubereitet werden. Die 170-g-„Superburger“ sind tiefgefroren einzeln der Packung entnehmbar und national im stationären C+C-Handel sowie im relevanten Zustelldienst erhältlich.   Quelle & Bild: OSI Foodworks   (Oktober 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.