Schwarmstedter mit Raspel-Rösti

Ab April sollen die neuen „Raspel-Rösti“ von Schwarmstedter aus frischen, besonders rustikal geraspelten Kartoffeln im Handel für zusätzliches Umsatzpotenzial sorgen. Die gluten- und laktosefreie sowie vegane Rösti-Spezialität punktet mit crispy Mundgefühl und „Homemade“-Look, sie eignet sich sowohl als Fingerfood wie auch als herzhafte Beilage zu Salat oder Fleischgerichten. Hergestellt ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, künstliche Aromen oder Farbstoffe, werden für die „Raspel-Rösti“ ausschließlich Kartoffeln aus heimischen Anbaugebieten verwendet werden. Die Zubereitung der in Rapsöl vorgebackenen TK-Produkte erfolgt im Backofen, in der Pfanne oder in der Fritteuse (300 g, UVP 1,49 Euro).   Quelle & Bild: Schwarmstedter   (März 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.