Traiteur de Paris: Für die süßen Pausen

Mit dem neuen „Schoko-Bananen-Cake“ bietet Traiteur de Paris der Gastronomie feines Patisseriegebäck für die süßen Pausen vom Alltag. „Feinschmecker werden die harmonische Kombination aus Schokolade und Banane dieses mit knusprigen Butterstreuseln bestreuten, vollmundig saftigen Kuchens lieben“, verspricht der französische TK-Bäcker. Das Rezept besteht aus natürlichen Zutaten, wie dunkle Schokolade mit 58 Prozent Kakaoanteil und Rainforest-Zertifizierung, Vollei von Hühnern aus Freilandhaltung, Zucker und Weizenmehl aus Frankreich. Der Cake lässt sich bei Raumtemperatur bis zu 5 Tage aufbewahren. Eine Verpackungseinheit beinhaltet 20 Teile à 95 g pro Packung (lose im Beutel). Quelle & Bild: Traiteur de Paris (Mai 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.