Wagner launcht neue Premium-Pizza „Bella Napoli“

Das Segment der großformatigen Pizzen ist ein spannender Wachstumstreiber. Nestlé Wagner war hier bislang mit der Range „Ernst Wagners Original“ vertreten. Jetzt haben die Saarländer ihr Konzept gründlich verändert, man könnte sagen: italienischer gemacht. „Ernst Wagners Bella Napoli“, so der neue Name, hat einen Durchmesser von etwa 30 Zentimetern und ist deutlich größer als das bisherige Format. Der Teig wird in der Nähe von Neapel hergestellt und kurz und extrem heiß auf Stein gebacken, bevor er belegt wird. Zusätzlich zu den etablierten Geschmacksrichtungen „Diavola“, „Margherita“ und „Salame“ launcht Wagner eine „Speciale“ und eine „Tonno“. Dabei kombiniert die „Speciale“ Peperoni-Salami mit Champignons, Mozzarella und gekochten Schinken. Bei der „Tonno“ finden MSC-zertifizierter Thunfisch, rote Zwiebeln und Mozzarella auf der Tomatensauce zueinander, die mit einer Anchovis-Paste verfeinert ist. Quelle & Bild: Nestlé Wagner (August 2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.