Dr. Oetker: Wie Pizza, nur anders

Dr. Oetker bringt mit La Mia Pinsa eine spannende Pizza-Variation in die TK-Truhen. „Vor allem die Bodenrezeptur mit unterschiedlichen Mehlsorten verleiht der Pinsa einen ganz eigenen Charakter“, betonen die Bielefelder. Hergestellt wird der Teig mit drei Mehlsorten (Weizenmehl, Reismehl, Dinkelmehl) und Sauerteig. So entsteht ein Boden, der außen knuspriger und innen luftiger ist als bei der klassischen Pizza. Oetker offeriert seine ovale Neuheit ab November in vier Sorten: „Rindersalami mit roten Zwiebeln“, „Mozzarella, Tomaten-Mix & Pecorino“, „Mortadella mit gelber Paprika“ und als vegane Variante „Spinat mit Tomaten-Mix & veganem Pizzaschmelz“. Wie die La Mia Pinsa schmeckt, lesen Sie hier. Quelle & Bild: Dr. Oetker (November 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.